Paleokastritsa auf Korfu

Bild 4 zu Paleokastritsa auf Korfu ApartmentsDer Ferienort Paleokastritsa liegt im Nordwesten der Insel Korfu und ist insbesondere bekannt aufgrund seiner vielen, nahezu die Form eines Kleeblatts bildenden Buchten, in und zwischen denen es auch Felsgrotten gibt. Ein Teil dieser Buchten verfügt über Sandstrand, während es auch Felsbuchten und Buchten mit Kiesstrand gibt. Der Ferienort Paleokastritsa selbst mit seinen Tavernen, Boutiquen und Souvenirläden besitzt das typisch griechische Küstenflair. Der Ort erstreckt sich entlang der Küste, von der man einen tollen Blick auf das türkisblaue Meer hat. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit in Paleokastritsa ist das alte Kloster Panagia Theotokou, das auf einer kleinen Halbinsel gelegen ist und über einen schönen gepflegten Klostergarten verfügt.

Von Paleokastritsa aus kann man sich von einem der zahlreichen Taxi-Boote zu einer der angrenzenden, teilweise nur mit dem Boot erreichbaren Buchten bringen lassen. Zum Teil liegen diese Buchten unterhalb von hunderte von Metern darüber hinaufragenden Felsformationen, so dass ein solcher Ausflug auf jeden Fall lohneswert ist. Von Paleokastritsa aus werden zudem Grottenfahrten und Fahrten mit einem Glasbodenboot angeboten. Bekannt ist auch die Bar La Grotta, welche zwischen hohen Felsen in eine Grotte hineingebaut wurde. Hier kann man in toller Atmosphäre den Blick aufs Meer genießen, sich einen Cocktail schmecken lassen oder den waghalsigen Springern zuschauen, die von den Felsen ins Wasser der kleinen Felsbucht unterhalb der Bar La Grotta springen, in der man auch baden kann.

In Paleokastritsa finden im Sommer unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen statt, teilweise auch direkt in den Buchten. Ferner bietet sich auch ein Besuch des erst vor kurzem eröffneten Freilichttheaters am Yachthafen an. Griechische Lebensfreude schnuppern kann man auch in den Hotels, deren Bars und Restaurants häufig nicht nur für die Hotelgäste sondern auch für Besucher geöffnet sind, und die an verschiedenen Tagen „griechische Abende” mit Lifemusik und griechischen Volkstänzen veranstalten. Zwischen Paleokastritsa und Korfu Stadt (Kerkyra) verkehrt mehrmals täglich ein Bus, so dass man vor Ort nicht auf einen PKW angewiesen ist. Bei Bedarf können Mietwagen, Roller oder Motorräder jedoch an mehreren Stellen im Ort Paleokastritsa angemietet werden.

Wanderfreunde können die Umgebung von Paleokastritsa auch gut zu Fuß erschließen. Als ein Ausflugsziel bietet sich eine Wanderung durch die Olivenhaine zum Aussichtspunkt Bella Vista in der Nähe des kleinen Ortes Lakones an, von wo man einen fantastischen Ausblick über die Buchten und die Küste bei Paleokastritsa hat. Oben angekommen kann man die tolle Aussicht gemütlich bei einem Ouzo oder einem nicht-alkoholischen Getränk aus einer der Tavernen oder Cafes von Bella Vista genießen. Ein weiteres schönes Ausflugsziel ist das Kastell Angelokastro, das ebenfalls oberhalb von Paleokastritsa gelegen ist.

Fotos

Entfernungen vom Ort Paleokastritsa auf Korfu

Paleokastritsa liegt im Nordwesten von Korfu und ist von Korfu-Stadt (Kerkyra) und dem Fährhafen ca. 25 km entfernt. Die Distanz zum internationalen Flughafen von Korfu, wo auch Mietwagen ausgeliehen werden können, beträgt ca. 28 km. Vom Flughafen bieten viele Taxis den Transfer nach Paleokastritsa an. Eine Strecke vom Flughafen nach Paleokastritsa mit dem Taxi kostet ca. 35 EUR. Weitere Informationen zum Transfer finden Sie unter
www.korfu-ferienwohnungen.com/transfer-korfu-flughafen.

Freizeit- und Sportangebote in Paleokastritsa und seinen Buchten auf Korfu

Angeln, Baden, Bootstouren, Fahrten mit dem Glasbodenboot, Grottenfahrten, Motorbootverleih, Musikveranstaltungen, Tauchen, Tauchschule, Taxi-Boot-Fahrten zu nur vom Meer aus erreichbaren Buchten, Theaterveranstaltungen, Tretbootverleih, Wanderungen (Bella Vista ca. 1 Stunde, Angelokastro ca. 1,5 Stunden, Makrades ca. 1,5 Stunden), Wasserski.

Größere Ortschaften in der Umgebung von Paleokastritsa auf Korfu

  • Agios Georgios Pagi, ca. 10 km entfernt (langer Sandstrand und wunderschöne, hufeisenförmige Bucht).
  • Lakones (oberhalb liegendes Dorf mit herrlicher Aussicht sowie schönen Restaurants und Cafes im angrenzenden Bella Vista), ca. 6 km entfernt
  • Dukades (Dorf mit sehr schönem traditionellem Zentrum und Gastronomie, besitzt ein modernes privates Ärzte- und Diagnosezentrum), ca. 6 km entfernt
  • Kerkyra (Korfu-Stadt), ca. 25 km entfernt (Besichtigungen und Shopping). Nach Korfu-Stadt (Kerkyra) fährt von Paleokastritsa mehrmals täglich ein Bus.

Seite drucken Diese Seite versenden

[Digg] [Reddit] [Facebook] [Google] [StumbleUpon]

Fähren nach Korfu buchen